3. Brennstoffzellentag am 06.02.2019

Moin ihr Lieben,

 

ein weiterer Brennstoffzellentag steht an, welchen wir gemeinsam mit dem EnergieBauZentrum ausrichten. Brennstoffzelle, Photovoltaik, Stromspeicher - Autarkie in der Energieversorgung?

Am 06.02.19 findet im EnergieBauZentrum der Brennstoffzellen-Tag statt. Es werden persönliche Beratungen und abends um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema angeboten. Die Energieversorgung von Gebäuden soll so effizient wie möglich erfolgen. Dabei sind nicht nur der Energieaufwand für die Beheizung von Gebäuden, sondern auch der Stromverbrauch zu beachten. In der Veranstaltung werden neue Entwicklungen in der Energieversorgung erläutert. Mit dem Schwerpunkt auf der Brennstoffzelle, die in den letzten Jahren in Ein- und Zweifamilienhäusern vermehrt eingebaut wurde, wird erläutert, wie diese innovative Technik neben der Beheizung einen konstanten Anteil an der Stromversorgung des Hauses abdecken kann. Gleichzeitig können Photovoltaik-Anlagen Strom zur Eigennutzung liefern. Die Batterietechnik, mit deren Hilfe der gewonnene Solarstrom gespeichert werden kann, hat sich zuletzt stark weiterentwickelt. In Fachvorträgen wird thematisiert, inwieweit Autarkie in der Energieversorgung möglich und sinnvoll ist. Außerdem wird auf mögliche Förderprogramme eingegangen. Die Veranstaltung und die persönliche Beratung sind kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 040-35905-822 oder www.energiebauzentrum.de/veranstaltungen

Wann: Dienstag, 06.02.2019 um 18:00 Uhr

Wo: ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Wir freuen uns auf Euch,

Sonnige Grüße aus dem Vierenkamp

Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen mehr möglich.