Vortrag zum Thema „Die dezentrale Idee, vom Konsumer zum Prosumer“

Moin ihr lieben Freunde der „Dezentralen Idee“,

Premiere, wir sind auf einem Online-Kongress vertreten und haben die Freude einen Vortrag zum Thema „Die dezentrale Idee, vom Konsumer zum Prosumer“ halten zu dürfen. Im Vortrag wird es um die Dezentrale Idee, den ökologischen Fußabdruck, die seit Jahrzehnten extrem stark subventionierte Kohlekraft und um Möglichkeiten auf dem Energiesektor vom Konsumer zum Prosumer zu werden gehen. Wer also keine Lust hat einen ganzen Tag mit der Bahn oder dem Auto unterwegs sein zu müssen, um einen interessanten Fach-Vortrag hören zu können und gleichzeitig noch unser Klima schützen möchte, der sollte diese Format ausprobieren. Unser Vortrag  beim Eccura-Kongress wird am Dienstag, den 19.09.2017 um 09.30 Uhr live ausgestrahlt. Wer dabei sein möchte folgt einfach dem unten stehenden Link. Mit diesem Link kann sich kostenfrei zu dem Vortrag angemeldet werden. Es wird eine kostenlose Aufzeichnung von dem Vortrag geben, also meldet Euch an, auch wenn zu dem Zeitpunkt der Vortrag nicht live angeschaut werden kann, um den Zugang zu der Aufzeichnung zu bekommen.

LINK : https://youtu.be/dbOcZcEmftU (für das Bild möchte sich Nick (der den Vortrag hält) entschuldigen, er weiß wirklich nicht wo das aufgenommen wurde und ihm fehlt die Zeit ein besseres zu liefern ;--)

Parallel wird es einen Live-Chat geben in dem Fragen beantwortet werden.  Sei dabei und erlebe und mische Dich ein ;-).
Wir freuen uns schon jetzt und sind wegen des Formates sehr gespannt auf euren Zuspruch

Euer Sager Deus Opländer Kongress Team ;-)

Die Präsentation zum Vortrag können Sie hier als PDF Datei herunterladen: Webinar - Die dezentrale Idee - 19.09.2017